Fußball: Hamburger SV trennt sich von Trainer Armin Veh

Sonntag, 13. März 2011, 10:38

Hamburg (dts) – Der Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Armin Veh getrennt. Dies beschloss die Vereinsführung auf einer Krisensitzung am Sonntag nach der 0:6-Klatsche gegen den FC Bayern München vom Samstag. Bis zum Saisonende soll der bisherige Assistenz-Trainer Michael Oenning gemeinsam mit Ex-Profi Rodolfo Cardoso die Mannschaft betreuen. Veh hatte bereits am Dienstag bekannt gegeben, dass er den HSV am Ende der Spielzeit nach nur einem Jahr wieder verlassen werde.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH