Leutheusser-Schnarrenberger fordert mehr Unterhalt für Hausfrauen

Montag, 14. März 2011, 10:30

Berlin (dts) – Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) will Frauen, die wegen ihrer Ehe aus dem Berufsleben ausgestiegen sind, nach einer Scheidung höhere Unterhaltsansprüche einräumen. Das geltende Unterhaltsrecht stehe in der Kritik, dass die „besondere Situation der Frauen oft nicht angemessen berücksichtigt wird“, sagte Leutheusser-Schnarrenberger dem „Tagesspiegel“. Handlungsbedarf sieht die Ministerin vor allem bei Frauen, die besonders lange verheiratet waren. „Ich nehme diese Sorgen sehr ernst.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH