Lüneburg: Kollision mit Baum endet tödlich

Montag, 14. März 2011, 11:10

Lüneburg (dts) – Im niedersächsischen Lüneburg ist bei einem Unfall am Montagmorgen ein 22-Jähriger ums Leben gekommen. Nach ersten Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall aus bisher noch ungeklärter Ursache auf gerader Strecke. Der 22-jähriger Fahrer verlor vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte schließlich mit einem Baum. Da er nach Polizeiangaben nicht angeschnallt war, verstarb er sofort an seinen schweren Verletzungen. Die Rettungskräfte konnten nur noch die Leiche des Mannes bergen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH