Oskar Lafontaine ist von Krebserkrankung wieder genesen

Montag, 14. März 2011, 16:53

Saarbrücken (dts) – Der ehemalige Vorsitzende der Linken, Oskar Lafontaine, ist von seiner schweren Krebserkrankung offenbar wieder genesen. „Ich hatte Glück. Ich habe den Krebs wahrscheinlich überwunden“, sagte er der „Saarbrücker Zeitung“ (Dienstagsausgabe). Die dauerhafte Rückkehr in ein bundespolitisches Amt kommt für den Saarländer aber trotzdem nicht in Frage. „Ich bin auf der bundespolitischen Bühne, weil ich in den Wahlkämpfen aktiv bin. Darüber hinaus gehende Ambitionen habe ich nicht“, erklärte Lafontaine. Wegen seiner Krebserkrankung hatte Lafontaine im Jahr 2010 auf eine erneute Kandidatur zum Parteivorsitz verzichtet. Derzeit ist er Fraktionsvorsitzender der Linken im saarländischen Landtag.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH