Bundesumweltminister Röttgen: AKW Neckarwestheim 1 muss vom Netz

Montag, 14. März 2011, 18:15

Berlin (dts) – Das seit 1976 laufende Atomkraftwerk Neckarwestheim 1 in Baden-Württemberg soll angesichts der Aussetzung der Laufzeitverlängerung vom Netz genommen werden. Das sagte Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) am Montagnachmittag in Berlin. Zudem sei nach Angaben des Bundesamtes für Strahlenschutz die Reststrommenge nur für das AKW aufgebraucht. Im Anschluss sei damit nach dem Atomgesetz automatisch die Betriebsgenehmigung erloschen. Bayerns Umweltminister Markus Söder (CSU) plädiere Regierungskreisen zufolge für die Abschaltung des AKW Isar 1. Zuvor hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Abschaltung der ältesten deutschen Kernkraftwerke bei dem von der Regierung geplanten dreimonatigen Moratorium für die 2010 beschlossenen Laufzeitverlängerungen angekündigt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH