Umfrage: Fast die Hälfte der Deutschen gönnt sich mindestens eine Kurzreise pro Jahr

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 09:18

Berlin (dts) – Kurzreisen sind eine beliebte Urlaubsform. Das zeigt eine GfK-Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“. 40 Prozent der Deutschen unternehmen demnach mindestens einmal pro Jahr eine maximal viertägige Reise, wobei 28,4 Prozent ein- bis zweimal im Jahr unterwegs sind und jeder Neunte (11,6 Prozent) dreimal und öfter Kurzurlaub macht. Generell stehen Kurztrips bei den 60-69-Jährigen (49,3 Prozent) überdurchschnittlich hoch im Kurs, außerdem bei Personen mit einem Haushaltsnettoeinkommen ab 3.000 Euro (49,4 Prozent). 60 Prozent der Befragten unternehmen gar keine Kurzreisen – entweder weil sie nur längere Urlaubsreisen von fünf Tagen und mehr machen (32,1 Prozent) oder weil sie generell nicht (mehr) in Urlaub fahren (27,9 Prozent).

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH