Wetter: Im Süden Regen, sonst wechselnd bewölkt mit vereinzelten Schauern

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 05:00

Offenbach (dts) – Am Donnerstag fällt im Südosten anfangs zeitweise Regen, in Lagen oberhalb 700 bis 1.000 Meter Schneeregen und Schnee. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Sonst ist es wechselnd wolkig, im nördlichen Mittelgebirgsraum und in Norddeutschland treten noch einzelne Schauer auf, die oberhalb von 600 bis 800 Metern als Schnee fallen. Die Höchstwerte liegen nur noch zwischen 7 und 12 Grad, bei Dauerregen und im Bergland darunter. Der Westwind weht schwach bis mäßig, im Norden teils frisch und mit einzelnen starken Böen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH