Absatz von Zigaretten und Zigarren leicht gestiegen

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 08:13

Wiesbaden (dts) – Der Absatz von Zigaretten und Zigarren in Deutschland ist im dritten Quartal wieder leicht gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, wurden in diesem Zeitraum 1,9 Prozent mehr Zigaretten versteuert als Vorjahr. Der Absatz von Zigarren und Zigarillos stieg ebenfalls um 1,9 Prozent, der Absatz von Pfeifentabak erhöhte sich sogar um 31,5 Prozent. Rückläufig im Vergleich zum Vorjahresquartal war dagegen die Menge des versteuerten Feinschnitts. Insgesamt wurden im dritten Quartal 2011 Tabakwaren im Kleinverkaufswert von 6,5 Milliarden Euro versteuert. Das waren 395 Millionen Euro beziehungsweise 6,5 Prozent mehr als im dritten Quartal 2010.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH