Grüne fordern Bundestags-Kommission zur Großbanken-Regulierung

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 10:44

Berlin (dts) – Die Grünen fordern die Einsetzung einer Kommission des Bundestages zur Regulierung von Großbanken. Das berichtet die „Rheinische Post“ (Freitagsausgabe). Die Kommission „soll für Deutschland Vorschläge entwickeln, die geeignet sind, das Gefährdungspotenzial, das mit systemrelevanten Banken verbunden ist, vollständig abzubauen“, heißt es in einem Antrag der Grünen-Bundestagsfraktion. Er soll am Freitag in den Bundestag eingebracht werden, sagte Grünen-Finanzpolitiker Gerhard Schick. Die Kommission solle sich insbesondere damit beschäftigen, ob ein Trennbankensystem für Deutschland dem herrschenden Universalbankensystem überlegen sei. Der Kommission sollen neun Mitglieder des Bundestages und neun Sachverständige aus Finanzwirtschaft, Aufsichtsbehörden und Wissenschaft angehören. Ergebnisse sollten bis Ende September 2012 vorliegen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH