Nach 1:1 gegen Manchester City: Klopp lobt Weidenfeller

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 06:48

Manchester (dts) – Nach dem 1:1 in der Gruppenphase der Champions League gegen Manchester City hat BVB-Trainer Jürgen Klopp den Torhüter der Borussen, Roman Weidenfeller, gelobt. „Weidenfeller hat klasse Paraden gezeigt“, erklärte Klopp im Gespräch mit dem Bezahlsender Sky. Die Entscheidung des Unparteiischen, der kurz vor Spielende auf Elfmeter für die „Citizens“ entschied, bezeichnete der Übungsleiter des amtierenden deutschen Meisters als „schon hart“. „Wenn du so couragiert in Manchester spielst, die seit gefühlten 30 Jahren zuhause nicht mehr verloren haben, willst du auch den Sieg mitnehmen“, so Klopp. Mario Balotelli hatte den Strafstoß in der 90. Minute sicher verwandelt und so das späte 1:1 für die Hausherren aus Manchester erzielt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH