Hacker greifen Internetseite der schwedischen Zentralbank an

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 09:27

Stockholm (dts) – Computer-Hacker haben die Internetseite der schwedischen Zentralbank angegriffen. Dabei wurde jedoch lediglich eine externe Internetseite Ziel der Angriffe, weitere Funktionen seien nicht beeinträchtigt worden, bestätigte Frederik Andersson, ein Sprecher der schwedischen Zentralbank. Auch die Internetseiten des schwedischen Parlaments und der Regierung wurden schwedischen Medienberichten zufolge Opfer der Cyberattacken. Hinter den Angriffen wird die Aktivistengruppe „Anonymous“ vermutet. Schwedische Behörden gehen derzeit gegen illegale Internet-Tauschbörsen vor. Daraufhin haben die Aktivisten mit Cyberattacken reagiert, offenbar um so gegen die Razzien bei den Providern zu protestieren.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH