Mitgliederwachstum bei Piratenpartei gestoppt

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 23:59

Berlin (dts) – Der rasante Anstieg der Mitgliederzahlen bei der Piratenpartei ist offenbar gestoppt. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Freitagausgabe) unter Berufung auf eine Auskunft der Partei. Demnach zählte die Partei Mitte Dezember in der offiziellen Statistik 33.987 Mitglieder und damit 213 weniger als noch vor einem Monat. „Die Zahlen waren zuletzt leicht rückläufig“, sagte der Generalsekretär der Piratenpartei, Sven Schomacker, der „Bild-Zeitung“. Aus manchen Landesverbänden würden derzeit aber keine aktuellen Rückmeldungen zu Neueintritten vorliegen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH