Umfrage: Klare Mehrheit der Deutschen lehnt Beschneidungsgesetz ab

Samstag, 22. Dezember 2012, 12:31

Berlin (dts) – Das vom Bundestag mit großer Mehrheit beschlossene Gesetz zur Beschneidung von Jungen wird von 70 Prozent der Deutschen abgelehnt. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Instituts Infratest dimap im Auftrag des Vereins „Mogis“ (Missbrauchsopfer gegen Internetsperren), die der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ vorliegt. Nur 24 Prozent der Befragten hielten das Gesetz demnach für richtig. Es erlaubt – mit einigen Auflagen – die bestehende Beschneidungspraxis. Im Bundestag hatten sich Mitte des Monats 434 Abgeordnete für die Annahme des Gesetzes entschieden. Für die Meinungsumfrage wurden 1.000 Personen am 18. und 19. Dezember befragt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH