Köln: Leiche von 2-jährigem Mädchen im Einkaufstrolley weggebracht

Samstag, 22. Dezember 2012, 16:45

Köln (dts) – Nach dem Fund des leblosen Körpers einer 2-Jährigen am Fühlinger See in Köln hat sich der Verdacht gegen den 23 Jahre alten Lebensgefährten der 20-Jährigen Mutter offenbar erhärtet. Unklar ist, ob auch die Mutter selbst tatbeteiligt sein könnte. Das Kleinkind war am Freitagabend, gut 10 Stunden nachdem die Mutter das Kind bei der Polizei vermisst gemeldet hatte, gefunden worden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde die Leiche des kleinen Mädchens mit einem orangefarbenen Einkaufstrolley zum Fundort transportiert. Die Kölner Polizei sucht nach Zeugen, die im Zeitraum von Donnerstagmorgen (20. Dezember) bis Freitagmittag (21. Dezember) im Bereich Köln-Chorweiler oder im Umfeld des Fühlinger Sees eine Einzelperson oder ein Pärchen mit dem Trolley gesehen gesehen haben.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH