Union geht mit Umfrage-Höchstwert von 40 Prozent ins Wahljahr 2013

Samstag, 22. Dezember 2012, 23:59

Berlin (dts) – Die Union geht mit einem Umfrage-Rekord von 40 Prozent ins Wahljahr 2013. Damit erreicht sie zum dritten Mal in Folge den höchsten Wert seit Einführung des Sonntagstrends, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für „Bild am Sonntag“ erhebt. Gleichzeitig verharrt im letzten Sonntagstrend des Jahres der Koalitionspartner FDP bei 4 Prozent. Auch SPD (28 Prozent) und Piraten (4 Prozent) erreichen den Wert der Vorwoche. Einen Prozentpunkt verloren haben die Grünen (13 Prozent). Die Linkspartei kann sich auf 8 Prozent steigern (Plus 1). Die Sonstigen landen bei 3 Prozent. Emnid befragte vom 13.12. bis zum 19.12. insgesamt 2.765 Personen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH