Verfassungsreferendum in Ägypten beendet

Sonntag, 23. Dezember 2012, 03:14

Kairo (dts) – Nach dem Ende des Verfassungsreferendums in Ägypten zeichnet sich eine breite Zustimmung für den Entwurf ab. Nach der zweiten Runde der Volksabstimmung teilten die Muslimbrüder mit, Hochrechnungen deuteten auf eine Mehrheit von 74 Prozent hin. Selbst die Opposition geht davon aus, dass der Entwurf angenommen wird. Sie warf der Regierung allerdings erneut vor, den Volksentscheid unzulässig beeinflusst zu haben und fürchtet eine zunehmende Islamisierung der Gesellschaft. Mit einem amtlichen Ergebnis ist erst am Montag zu rechnen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH