Viele Tote bei neuen Luftangriffen in Syrien

Sonntag, 23. Dezember 2012, 19:48

Damaskus/London (dts) – Bei Luftangriffen in Syrien sind nach Angaben der Opposition am Wochenende zahlreiche Zivilisten getötet worden. Nach Angaben der in London ansässige Beobachtungsstelle für Menschenrechte könnte es bis zu 100 Todesopfer geben, darunter auch Frauen und Kinder. Die Menschen sollen am Sonntag aus der Luft beschossen worden sein, als sie vor einer Bäckerei in der Ortschaft Halfaya für Lebensmittel anstanden. Bei einem weiteren Luftangriff in der Ortschaft Al-Safira sollen 13 Menschen ums Leben gekommen sein. Eine unabhängige Bestätigung für die Darstellung der Oppositionsbewegung gab es zunächst nicht.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH