Indonesien: Weihnachtsamnestie für christliche Häftlinge

Dienstag, 25. Dezember 2012, 21:31

Jakarta (dts) – In Indonesien, dem bevölkerungsreichsten muslimischen Land der Welt, dürfen sich tausende christliche Gefangene über eine speziell an sie gerichtete „Weihnachtsamnestie“ freuen. Die indonesische Regierung reduzierte die Haftzeit für fast 6.500 Gefangene christlichen Glaubens, über 100 davon wurden sofort freigelassen. Das Ausmaß der Strafreduzierung hänge von der bereits abgesessenen Haftzeit ab, teilte das Justizministerium am ersten Weihnachtsfeiertag mit. In Indonesien sitzen derzeit über 150.000 Menschen im Gefängnis, die Haftanstalten gelten als völlig überfüllt. Sie sind nach offiziellen Angaben nur für bis zu 100.000 Personen ausgelegt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH