Fomenko wird neuer Fußball-Nationaltrainer der Ukraine

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 14:11

Kiew (dts) – Michail Fomenko ist neuer Trainer der ukrainischen Fußball-Nationalmannschaft. Medienberichten zufolge wurde der ehemalige sowjetische Nationalspieler vom Exekutivkomitee des ukrainischen Verbandes einstimmig gewählt. Fomenko tritt die Nachfolge von Oleg Blochin an, der nach der EM 2012 zurückgetreten war. Zuletzt war auch der ehemalige englische Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson als ukrainischer Coach im Gespräch gewesen. Der ehemalige Stürmer Andrej Schewtschenko, erster Wunschkandidat des ukrainischen Verbandes, hatte Mitte November eine Absage erteilt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH