Jessica Simpson gibt Weight Watchers-Diät während zweiter Schwangerschaft auf

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 07:43

Los Angeles (dts) – US-Sängerin Jessica Simpson wird während ihrer zweiten Schwangerschaft die Diät des US-Unternehmens Weight Watchers zunächst nicht weiter befolgen. Das Gewicht und der Gesundheitszustand der 32-Jährigen werde während der Schwangerschaft von ihrem Geburtshelfer beobachtet, erklärte Weight Watchers in einer Stellungnahme. Simpson hatte nach ihrer ersten Schwangerschaft einen Vertrag mit der Diät-Firma abgeschlossen und anschließend mehr als 20 Kilo abgenommen. Erst kürzlich hatte die Sängerin nur sieben Monate nach der Geburt von Tochter Maxwell Drew Johnson ihre erneute Schwangerschaft bestätigt. Vater von Simpsons Kind ist der Ex-Footballer Eric Johnson.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH