Holtby verlässt Schalke 04 zum Saisonende

Freitag, 28. Dezember 2012, 11:55

Gelsenkirchen (dts) – Mittelfeldspieler Lewis Holtby wird den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zum Saisonende verlassen. Das teilte der Verein am Freitag mit. Der Spieler habe demnach dem Club mitgeteilt, dass er das ihm unterbreitete Angebot zur Verlängerung seines am 30. Juni 2013 auslaufenden Vertrages nicht annehmen wird. „Wir haben uns gewünscht, dass Lewis seine Zukunft auch über die Spielzeit hinaus beim FC Schalke 04 sieht. Doch ähnlich wie Klaas-Jan hat er nun eine persönliche Entscheidung getroffen, die wir respektieren“, erklärte Sportvorstand Horst Heldt. Zu welchem Verein Holtby wechseln wird, ist noch offen. Zuletzt wurde über einen Transfer zum FC Bayern München oder zu einem englischen Verein spekuliert.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH