Opel prüft Einstieg ins Carsharing-Geschäft

Mittwoch, 4. September 2013, 13:13

Berlin (dts) – Der Autohersteller Opel prüft den Einstieg in den Carsharing-Markt. „Das ist ein noch klei­ner Markt, aber wir schau­en uns die Ent­wick­lung na­tür­lich ge­nau an. Un­ser Klein­wa­gen Adam und das Elek­tro­au­to Am­pera sind per­fekt für die­ses Feld. Der­zeit ana­ly­sie­ren wir die Chan­cen für ein Carsharing-Kon­zept“, sagte Opel-Vorstandschef Karl-Thomas Neumann der „Bild-Zeitung“ (Donnerstagausgabe). Neumann betonte, die Opel-Fahrzeuge seien „so gut wie nie“. Das zeigten auch die vielen Tests, in de­nen Opel ganz vor­ne liege.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH