Musik-Streaming-Dienst Spotify will deutlich wachsen

Mittwoch, 4. September 2013, 18:20

Stockholm (dts) – Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify will deutlich wachsen. „Bis Jahresende wollen wir mehr als 200 neue Leute einstellen“, sagte der Spotify-Marketingmanager Jonathan Forster der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Donnerstagausgabe). Sie werden auf der ganzen Welt rekrutiert. Das Abonnement-Geschäftsmodell, das sogenannte Musikstreaming, werde die Branche revolutionieren, prophezeit Forster. „Streaming wird größer sein als das Download-Geschäft.“ Das Start-up-Unternehmen aus Schweden fordert damit einen Konzerngiganten heraus: Apple ist heute der mit Abstand größte Tonträgerhändler der Welt und kontrolliert mit dem iTunes Store mehr als die Hälfte des digitalen Musikmarkts.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH