WM-Quali gegen Österreich: Boateng statt Hummels in der Innenverteidigung

Freitag, 6. September 2013, 18:58

München (dts) – Im WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Österreich ersetzt Jerome Boateng Mats Hummels in der Innenverteidigung. Neben dem Münchener läuft Per Mertesacker vom FC Arsenal auf. Im Tor steht Manuel Neuer, Kapitän Philipp Lahm spielt rechts außen, links verteidigt Marcel Schmelzer. Die Doppelsechs bilden Toni Kroos und Sami Khedira. Im offensive Mittelfeld spielen Mesut Özil, links Marco Reus und rechts Thomas Müller. Miroslav Klose bildet die einzige Sturmspitze. Das Spiel findet in der Allianz Arena in München um 20:45 Uhr statt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH