Umfrage: Deutsche regen sich vor allem über Politiker auf

Montag, 9. September 2013, 08:20

Berlin (dts) – Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Magazins „Apotheken Umschau“ gibt nur eine kleine Minderheit der Deutschen (15,0 Prozent) an, sich „so gut wie nie“ über andere Personen zu ärgern. Als Auslöser für Wut und Aufregung nannten die Bundesbürger dabei an erster Stelle die Politiker (34,4 Prozent). Ebenfalls weit oben auf der Ärgernis-Liste stehen „andere Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr“ (24,8 Prozent). Jeder Fünfte (21,6 Prozent) ärgert sich sehr häufig über Verwandte, fast ebenso viele (19,8 Prozent) über Arbeitskollegen. Außerdem regen sich die Deutschen noch mit Vorliebe über Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst (18,7 Prozent) auf. Ebenfalls auf die Nerven gehen den Deutschen des Öfteren generell andere Personen im Alltag (18,6 Prozent), der eigene Partner (16,6 Prozent) und der Chef (15,9 Prozent). Und auch die Nachbarn (15,6 Prozent) lösen bei vielen Aggressionen aus.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH