Fußgänger auf der A3 von mehreren Fahrzeugen überrollt

Montag, 9. September 2013, 10:31

Köln (dts) – Auf der Autobahn 3 in Höhe des Rastplatzes Logebachtal ist am späten Samstagabend ein Mann von einem Reisebus erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hielt sich der später Verunglückte nach bisherigen Ermittlungen mit einer Reisegruppe auf dem Rastplatz Logebachtal in Richtung Frankfurt auf. Aus bisher ungeklärten Gründen entfernte sich der Mann gegen 22:15 Uhr zu Fuß von der Gruppe und trat anschließend auf die Autobahn. Hier wurde er von einem Reisebus erfasst und dann von weiteren Fahrzeugen überrollt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH