Bouffier zu Pkw-Maut: Hessen kann das Geld gut gebrauchen

Dienstag, 10. September 2013, 07:41

Wiesbaden (dts) – Laut dem hessischen Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) könne sein Bundesland die Einnahmen durch eine PKW-Maut gut gebrauchen. „Wir brauchen für die Infrastruktur zusätzliche Mittel“, sagte Bouffier dem Radiosender hr-info. Es gehe außerdem um eine gerechte Entscheidung, so dass ausländische Autofahrer in Deutschland so behandelt würden, wie deutsche wenn sie Österreich oder die Schweiz durchfahren. Der hessische Ministerpräsident wies zudem Kritik am Flughafen Kassel-Calden zurück. Nordhessen habe diesen Flughafen gewollt und sei inzwischen eine Boom-Region geworden. Die Arbeitslosigkeit sei dort geringer als in Südhessen. Bouffier sagte, ihm sei es deshalb egal, ob es nur fünf Ferienflieger in Kassel-Calden gebe. Wichtiger seien die vielen Geschäftsflieger.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH