Frankreich will Syrien-Resolution in UN-Sicherheitsrat einbringen

Dienstag, 10. September 2013, 11:08

New York (dts) – Frankreich will noch am Dienstag eine Resolution im UN-Sicherheitsrat einbringen um das syrische Chemiewaffenarsenal unter internationale Aufsicht zu stellen. Das teilte der französische Außenminister Laurent Fabius in Paris mit. Es müsse eine vollständige Inspektion aller syrischer Chemiewaffen geben. Die Resolution werden „extrem ernsthafte“ Konsequenzen für Syrien beinhalten, falls das Land einen Akt der chemischen Kriegsführung begangen habe. Auch Russland hat einen Plan für eine Kontrolle der syrischen Chemiewaffen. Der russische Außenminister Sergej Lawrow sagte, es gebe „einen konkreten Plan für die syrische Regierung“, das chemische Waffenarsenal zu übergeben. Russland sei in Kontakt mit der syrischen Regierung, um diesen konkreten Plan umzusetzen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH