US-Medien: Apple gibt neuem iPhone größeres Display

Dienstag, 10. September 2013, 11:13

Cupertino (dts) – Laut US-Medienberichten soll das neue iPhone des Computerriesen Apple ein größeres Display bekommen als seine Vorgänger. Nach Informationen des „Wall Street Journal“ plane der Konzern, die Bildschirm-Diagonale des Smartphones auf 4,8 bis 6 Zoll zu vergrößern. Das wäre ein beachtlicher Sprung gegenüber dem aktuellen Modell iPhone 5, das nur einen Vier-Zoll-Bildschirm hat. Gleichzeitig wäre das neue iPhone damit das Smartphone-Modell mit einem der größten Bildschirme auf dem derzeitigen Markt. Apple wolle mit der Vergrößerung den Konkurrenten Samsung ausstechen, der am vergangenen Mittwoch ein neues Smartphone-Modell mit einer Bildschirmdiagonale von 5,7 Zoll vorgestellt hatte.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH