Plutonium-Produktion: Nordkorea fährt Atomreaktor offenbar wieder hoch

Donnerstag, 12. September 2013, 07:16

Pjöngjang (dts) – Nordkorea hat offenbar einen Atomreaktor im Nuklearzentrum Nyongbyon wieder hochgefahren. Nach Angaben eines US-Forschungsinstituts deuteten Satellitenbilder darauf hin, dass der im Jahr 2007 abgestellte Reaktor zur Produktion von Plutonium wieder in Betrieb sei. „Nordkorea scheint jetzt den Reaktor in Betrieb genommen zu haben“, heißt es auf der Webseite des US-Korea-Instituts der Johns-Hopkins-Universität. Die nordkoreanische Führung hatte im April angekündigt, die Anlage wieder in Betrieb nehmen zu wollen, nachdem sich der Streit um das nordkoreanische Atomprogramm nach einem Atomtest von Pjöngjang im Februar dieses Jahres zugespitzt hatte.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH