Bayerischer FDP-Abgeordneter fordert Rücktritt von Leutheusser-Schnarrenberger

Montag, 16. September 2013, 16:12

München (dts) – Der bayerische FDP-Bundestagsabgeordnete Erwin Lotter hat den Rücktritt von Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger als FDP-Landesvorsitzende gefordert. Der „Bild-Zeitung“ (Dienstagsausgabe) sagte Lotter: „Die Wahlniederlage muss personelle Konsequenzen haben. Wer die bayerische FDP zurück in den Landtag führen will, kann das nicht von Berlin aus machen. Frau Leutheusser-Schnarrenberger sollte ihr Amt als FDP-Landesvorsitzende abgeben.“ Die FDP hatte bei der Wahl zum bayerischen Landtag am Sonntag laut dem vorläufigen amtlichen Endergebnis mit 3,3 Prozent den Einzug in das Parlament verpasst.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH