Mehrere Tote bei Schießerei auf Stützpunkt der US-Navy

Montag, 16. September 2013, 18:34

Washington (dts) – Bei einer Schießerei auf einem Stützpunkt der US-Marine in Washington sind am Montag mehrere Menschen ums Leben gekommen. Die „Washington Post“ berichtet, dass die Behörden bislang mindestens sieben Tote bestätigt haben. Darunter soll sich auch einer der mutmaßlichen Täter befinden. Laut Angaben der Polizei könnte es insgesamt drei Schützen gegeben haben, die beiden anderen konnten flüchten. Die Schießerei hatte sich am Montagmorgen (Ortszeit) auf dem Navy-Komplex mitten in Washington ereignet. Die drei mutmaßlichen Täter sollen dabei militärähnliche Uniformen getragen haben. Über die Hintergründe der Tat gibt es noch keine Informationen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH