FDP will mit Merkel gegen Seehofers Pkw-Maut kämpfen

Dienstag, 17. September 2013, 00:00

Berlin (dts) – Nach dem Wahlsieg der CSU in Bayern will die FDP gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gegen die CSU-Pläne einer Pkw-Maut kämpfen. Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Christian Lindner sagte der „Welt“: „Nachdem Herr Seehofer jetzt gestärkt wurde, unterstützen wir die Bundeskanzlerin umso mehr in ihrer ablehnenden Haltung. Mit uns wird es eine Mehrbelastung der Autofahrer nicht geben.“ Trotz der Niederlage und dem Ausscheiden der FDP aus dem Landtag sollte die bayerische FDP-Landesvorsitzende Sabine Leutheusser-Schnarrenberger nach Ansicht Lindners weiter eine bedeutende Rolle in der Partei spielen. „Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist unsere profilierteste Bürgerrechtlerin“, sagte er. „Gerade angesichts der NSA-Enthüllungen hat die Verteidigung der Privatsphäre eine enorme Bedeutung. Dafür braucht man die FDP und dafür steht sie als Person.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH