29-Jähriger aus Ostsee gerettet

Samstag, 28. September 2013, 12:10

Bornholm (dts) – Ein 29-jähriger Mann aus Estland ist am Samstag aus der Ostsee gerettet worden. Das teilte die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit. Der 29-Jährige war demnach am frühen Samstagmorgen gegen 04:20 Uhr von einer Ostseefähre über Bord gegangen. Nach gut einer Stunde im 14 Grad kalten Wasser sei der Este unterkühlt, aber bei Bewusstsein gefunden worden. Der 29-Jährige, der nach Angaben der DGzRS bei seiner Rettung lediglich mit einem T-Shirt bekleidet war, wurde von einem Hubschrauber aufgenommen und in ein Krankenhaus gebracht. Unter welchen Umständen der Mann über Bord ging, wurde zunächst nicht bekannt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH