Verdi unterstützt Wiesehügel

Montag, 30. September 2013, 16:57

Berlin (dts) – Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi unterstützt die Ambitionen von Ex-Gewerkschaftschef Klaus Wiesehügel (SPD), auch in einer Großen Koalition Arbeitsminister zu werden. „Über das Personal wird üblicherweise am Ende von Koalitionsverhandlungen entschieden“, sagte ein Verdi-Sprecher dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). „Aber die SPD ist mit einem klaren arbeitsmarktpolitischen Programm angetreten, für das Klaus Wiesehügel steht. Insofern ist die SPD hier bei ihren Wählern im Wort.“ Wiesehügel hatte zuvor der Bild-Zeitung gesagt: „Es gab bei meiner Benennung ins Kompetenzteam die Zusage, dass ich Arbeitsminister werden soll. Dies galt auch für den Fall einer Großen Koalition.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH