Steven Tyler darf ein Jahr kostenlos beim Mexikaner essen

Dienstag, 1. Oktober 2013, 06:36

Los Angeles (dts) – Aerosmith-Frontmann Steven Tyler darf ein Jahr kostenlos beim Mexikaner essen. Wie das US-Promiportal TMZ berichtet, habe Tyler eine personalisierte Karte des Chipotle Mexican Grill erhalten. Mit dieser Karte der Fast-Food-Kette ist es möglich, jeden Tag einen Gratis-Burrito zu erhalten. Auf Nachfrage verriet der Musiker, dass er seinen Burrito, eine mit verschiedenen Zutaten gefüllte Tortilla-Rolle, am liebsten mit Hähnchenfleisch mag. Der 65-jährige Tyler ist seit Ende der 1960er Frontmann der Rockband Aerosmith.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH