Studie: Viele Kosmetikprodukte enthalten hormonell wirksame Chemikalien

Freitag, 4. Oktober 2013, 07:17

Baierbrunn (dts) – Fast jedes dritte Kosmetikprodukt enthält hormonell wirksame Chemikalien. Das berichtet das Patientenmagazin „HausArzt“ unter Berufung auf eine Studie des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Untersucht wurden mehr als 60.000 Pflege- und Kosmetikprodukte, darunter Duschgele, Cremes und Make-up. 20 Prozent enthielten gleich mehrere der 15 getesteten Substanzen. Auf der Internetseite des BUND kann man den Strichcode eines Produkts eintippen und nachsehen, ob es betroffen ist.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH