Samuel L. Jackson verletzt sich bei Dreharbeiten in München

Samstag, 5. Oktober 2013, 02:17

München (dts) – Der Hollywood-Schauspieler Samuel L. Jackson (64, „Iron Man“) hat sich bei Dreharbeiten in den „Bavaria Filmstudios“ in München leicht an der Schulter verletzt. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Samstagsausgabe). Wie die Zeitung erfuhr, drehte Jackson am Donnerstag gegen 17 Uhr eine Szene für seinen neuen Film „Big Game“. Als der Schauspieler sich von einem 40 Zentimeter hohen Kühlschrank abrollen soll, verletzt er sich. Das Filmteam alarmierte die Unfallrettung. Jackson wurde im Krankenhaus Gräfelfing behandelt, durfte die Klinik noch am gleichen Abend verlassen. Ein Sprecher der Filmfirma bestätigt gegenüber „Bild“: „Herr Jackson hat sich eine Prellung zugezogen, die Dreharbeiten gehen am Montag weiter.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH