1. Bundesliga: Mönchengladbach beendet Dortmunds Siegeszug

Samstag, 5. Oktober 2013, 16:32

Mönchengladbach (dts) – Am 8. Spieltag in der Fußball-Bundesliga ist es passiert: Dortmund hat das erste Mal in dieser Saison verloren, gegen Mönchengladbach war am Samstagnachmittag nur ein 0:2 drin. Die Tragödie nahm erst in den letzten Minuten ihren Lauf: Kruse traf in der 82. Minute, Raffael in der 86. Minute, obwohl Dortmund eigentlich die meiste Zeit überlegen war. Die Bayern können damit zum Oktoberfest-Abschlusswochenende nach der Tabellenspitze greifen, wenn sie am Abend gegen Leverkusen mindestens unentschieden spielen. Schalke zeigte sich unterdessen von seiner Schokoladenseite und gewann mit 4:1 gegen Augsburg. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: Stuttgart – Bremen 1:1, Wolfsburg – Braunschweig 0:2 und Mainz – Hoffenheim 2:2.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH