Box-WM: Klitschko gewinnt nach Punkten

Samstag, 5. Oktober 2013, 23:11

Moskau (dts) – Weltmeister Wladimir Klitschko hat seinem Herausforderer Alexander Powetkin in Moskau die erste Niederlage verpasst. Powetkin verlor einstimmig nach Punkten, nachdem er zuvor mehrfach zu Boden gegangen war. Das Urteil: 119:104, 119:104, 119:104. Damit bleibt Klitschko dreifacher Weltmeister im Schwergewicht und kassiert 12,88 Millionen Euro. Powetkin hat gleichzeitig seinen Titel als WBA-Weltmeister verloren. „Klitschko ist der Beste, den es weltweit gibt“, sagte der traurige Verlierer.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH