1. Bundesliga: Freiburg und Frankfurt unentschieden

Sonntag, 6. Oktober 2013, 18:25

Freiburg (dts) – In der letzten Partie des 8. Spieltages der Fußball-Bundesliga haben sich Freiburg und Frankfurt mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Bei beiden Treffern lenkte ein Freiburger den Ball ins Tor: In der 64. Minute ein Eigentor durch Günter, in der 85. Minute dann der Ausgleich durch Höfler. Die Freiburger bleiben damit weiterhin ohne Sieg. In der Tabelle ist nun erstmals in dieser Saison der FC Bayern auf Platz eins, gefolgt von Dortmund und Leverkusen. Auf den Abstiegsrängen sind Freiburg und Braunschweig.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH