Casper stürmt an Spitze der Album-Charts

Dienstag, 8. Oktober 2013, 08:54

Baden-Baden (dts) – Der deutsche Rapper Casper ist mit seinem neuen Album „Hinterland“ an die Spitze der Album-Charts gestürmt. Den zweiten Platz nehmen In Extremo mit ihrer Platte „Kunstraub“ ein, teilte das Marktforschungsunternehmen Media Control GfK am Dienstag mit. Andrea Berg, die mit „Atlantis“ in der Vorwoche noch den ersten Platz inne hatte, rutscht hingegen auf Platz drei ab. Direkt hinter der Schlagersängerin positioniert sich Justin Timberlake mit „The 20/20 Experience – 2 Of 2“ auf Rang vier. Jason Derulo und 2 Chainz bleiben ihrerseits dank „Talk Dirty“ auf dem Thron der Single-Charts. Katy Perrys „Roar“ übernimmt die zweite Stelle, während „Dear Darlin`“ von Olly Murs auf die Drei rutscht.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH