Sylvie van der Vaart ignoriert Unwahrheiten

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 08:51

Berlin (dts) – Die Moderatorin Sylvie van der Vaart hat nach eigenem Bekunden gelernt, über sie verbreitete Unwahrheiten zu ignorieren. „Ich musste leider in den letzten Wochen und Monaten immer wieder unschöne Behauptungen und Unwahrheiten lesen. Ich habe gelernt und versuche mein Bestes, diese zu ignorieren“, sagte die 35-Jährige der „Grazia“. Besonders wichtig sei es ihr dabei, sie „nicht an meinen Sohn rankommen zu lassen. Das ist manchmal leichter und manchmal schwerer.“ Derzeit wünsche sich die Moderatorin „einfach nur Ruhe“, betonte van der Vaart.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH