DPD will mit besserem Zustellservice punkten

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 23:32

Berlin (dts) – Der Paketdienst DPD will mit einem besseren Zustellservice bei Paketempfängern punkten. Künftig sollen auch deutsche Kunden wie schon in Großbritannien die Zustellung live im Internet verfolgen können und den Liefertermin auf zwei bis drei Stunden eingrenzen. „Der Empfänger soll zum Regisseur seines Paketes werden“, sagte Boris Winkelmann, der seit März das operative Geschäft von DPD in Deutschland leitet, der F.A.Z. „Wir werden den Service auch in Deutschland auf eine ähnliche Qualitätsstufe heben und damit neue Maßstäbe setzen“, führte Winkelmann mit Blick auf den britischen Service „Follow My Parcel“.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH