Medien: OPCW erhält Friedensnobelpreis

Freitag, 11. Oktober 2013, 09:11

Oslo (dts) – Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) erhält nach Informationen des norwegischen Fernsehsenders NRK den diesjährigen Friedensnobelpreis. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Fernsehsender eine Stunde vor der offiziellen Bekanntgabe die EU als Preisträger genannt. Der Friedensnobelpreis wird seit 1901 verliehen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH