Pofalla soll Planung der Koalitionsverhandlungen koordinieren

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 23:00

Berlin (dts) – Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) soll das Grundkonzept für die Koalitionsverhandlungen von Union und SPD erarbeiten. Nach Informationen der Bild-Zeitung (Freitagausgabe) ist am Rande der Sondierungsrunde am Donnerstag vereinbart worden, dass Pofalla bis spätestens Sonntagvormittag ein Organigramm der Facharbeitsgruppen für die kommenden Gespräche erstellen und an SPD-Chef Sigmar Gabriel übermitteln soll. Darin soll geregelt werden, welche Arbeitsgruppen eingesetzt und mit wie vielen Mitgliedern sie besetzt werden sollen. Wird das Konzept von der SPD-Seite bestätigt, beginnen die Generalsekretäre von CDU, CSU und SPD am Montag mit der Einsetzung der Mitglieder.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH