Bayern: Autofahrer stirbt bei Unfall auf A93

Freitag, 18. Oktober 2013, 11:08

Höchstädt im Fichtelgebirge (dts) – Im bayerischen Landkreis Wunsiedel ist am Freitagmorgen ein 27-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Pkw-Fahrer war gegen 8:15 Uhr auf der A93 unterwegs, als sein Wagen in einer lang gezogenen Linkskurve auf der feuchten Fahrbahn nach rechts abkam und in eine Böschung prallte, wie die örtliche Polizei mitteilte. Das Fahrzeug überschlug sich im weiteren Verlauf mehrfach, ehe es auf dem Dach zum Liegen kam. Der 27-Jährige, der allein in dem Pkw gesessen hatte, wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH