1. Bundesliga: Hertha gewinnt gegen Mönchengladbach

Samstag, 19. Oktober 2013, 19:26

Berlin (dts) – In der Samstagabendbegegnung am 9. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Hertha BSC gegen Borussia Mönchengladbach mit 1:0 gewonnen. Die Berliner gingen nach einer Standardsituation in der 36. Minute zu diesem Zeitpunkt glücklich in Führung. Nach einem Freistoß von Skjelbred landete der Ball bei Ramos, der aus zehn Metern Entfernung den Berliner Führungstreffer erzielte. Gladbach drängte auf den Ausgleich, allerdings ohne Erfolg. In der zweiten Halbzeit zeigte die Hertha dann mehr Spielstärke und konnte die Führung solide verteidigen. Die „Alte Dame“ klettert damit in der Tabelle nun auf Platz vier, von dem sie an diesem Wochenende auch nicht mehr verdrängt werden kann.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH