1. Bundesliga: Hamburg und Stuttgart trennen sich 3:3

Sonntag, 20. Oktober 2013, 16:30

Hamburg (dts) – Zum Abschluss des 9. Spieltages empfing der Hamburger Sportverein den VfB Stuttgart. Bereits in der 3. Minute ging Stuttgart durch einen Treffer von Maxim mit 0:1 in Führung. In der 22. Minute glich Lasogga nach einer Vorlage von Arslan für die Hanseaten aus. Vor der Pause in der 37. Minute erhöhte Stuttgart durch einen Treffer von Gentner auf den 1:2 Pausenstand. In der 55. Minute glich Beister nach Vorlage von Jansen für Hamburg zum 2:2 aus. In der 64. Minute ging Stuttgart abermals in Führung, diesmal durch ein Eigentor von Djourou. Nur drei Minuten später gelang dem HSV durch van der Vaart der erneute Ausgleich zum 3:3, nach Vorlage von Beister.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH