Champions League: London schlägt Ruhrpott

Mittwoch, 6. November 2013, 22:38

Dortmund (dts) – Am 4. Spieltag in der Gruppenphase der Champions League hat Dortmund gegen Arsenal mit 0:1 verloren, zeitgleich gewann Chelsea gegen Schalke mit 3:0. Dortmund war in der Partie gegen Arsenal die ganze Zeit über die bessere Mannschaft, besonders zu Beginn der 2. Halbzeit drehte Schwarz-Gelb richtig auf, hatte eine Chance nach der anderen. In der 62. Minute ging Arsenal dann trotzdem wie aus dem Nichts in Führung. Giroud bediente Ramsey, der per Kopf den ersten ernstzunehmenden Torschuss für Arsenal besorgte und auch gleich traf.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH